Startseite > Pinterest > Promoted Pins

Promoted Pins

Auf Pinterest haben sich bereits viele Online-Händler eingenistet und nutzen das Bilder-Netzwerk als Weiterleitung zu ihren Produkten.

Das Besondere: Benutzer sind nur wenige Klicks vom Warenkorb entfernt!

Promoted Pin

Promoted Pin

In Zukunft soll es Unternehmen möglich sein, Pins hervorzuheben. Diese „Promoted Pins“ sollen laut Pintererst-CEO Ben Silbermann „geschmackvoll und relevant“ sein. Trotzdem sollen sich gekaufte Pins deutlich von normalen Pins abheben.

In der Praxis sieht man allerdings nur einen dünnen grauen Hinweis, dass es sich um eine Werbeeinblendung handelt.

Der hauptsächliche Inhalt (Content) in Pinterest sind Bilder, aus diesem Grund ist die Nutzung von „Native Advertising“ eine naheliegende Entscheidung und soll sich an die Interessen des Benutzers richten.

Wer akzeptiert denn heutzutage noch Werbebanner und PopUps?

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
Du musst Dich anmelden um einen Kommentar zu schreiben