Archiv

Artikel Tagged ‘Sicherheit’

Geheime Pinnwände

UPDATE: Eine Beschränkung der Anzahl der geheimen Pinnwände wurde nun aufgehoben. Dennoch gilt die allgemeine Limitierung von 350 Pinnwände.

Seit kurzem bietet Pinterest die Möglichkeit, drei geheime Pinnwände zu erstellen.
In diese Pinnwände tragt ihr Pins ein, die (noch) nicht für die Allgemeinheit sichtbar sein sollen (z. B. Projektarbeiten, Collagen oder Weihnachtsgeschenke). Weiterhin dürfen geheime Pinnwände auch mit Freunden geteilt werden, sodass zusammen privat gepinnt werden kann.

Mehr…

Pinterest Webseiten-Verifizierung

Nachdem es nun möglich ist, Benutzer zu melden oder zu sperren, hat Pinterest eine Funktion eingeführt, die es ermöglicht, seine Webseite zu verifizieren. Dafür gibt es in den eigenen Benutzerkonto-Einstellungen bei der Webseite eine Option, die sich „Verify Website“ nennt.

 


Mehr…

Benutzer auf Pinterest melden und sperren

28. Oktober 2012 1 Kommentar

Pinterest hat ein paar neue Sicherheitsoptionen vorgestellt, die keiner Plattform mit Millionen von Benutzern fehlen dürfen.

Zusätzlich zu der Funktion, einzelne Pins zu melden, ist es nun möglich, Benutzer zu melden. Diese Meldung ist dann sinnvoll, wenn ein Benutzer ständig „nicht erlaubte“ Pins hinzufügt.

Mehr…

Tags: